Texte finden:

(nach Inhalt und/oder Schlagworten)
 
 

Kategorien:

 
 
 
 

Statistisches

  • 0
  • 931
  • 209
  • 1.142.340
  • 131.606
  • 83.197
 
 

Neuerscheinung


 
1069 Texte gefunden:

Bestimmte Handreichungen einiger Typen erfolgen nur mit der geballten Faust. […]

Freiheit demaskiert viele Feiglinge. […]

Auch Redner werfen meist nur irgendwelchen Ballast ab. […]

Kamele riskieren schon viel seltener eine Lippe. […]

Ein unmaßgebliches Gehirn rettete schon manchen Profiboxer, wurde es von den riesenbeunzten Handschuhen doch gar nicht erst erwischt! (…aus den Annalen von Ringrichter Parkinson). […]

Leere Köpfe lassen sich mit jeder Art von Ballast füllen. […]

Seit es Sportwetten gibt, gehören deren Betreiber zu den wenigen, die fast nie auf dem grünen Rasen oder anderen Wirkstätten verloren. […]

Die im Glück schwimmen, ermüden oft am schnellsten. […]

Guevara war keine neue Kokainsorte, sondern ein im Dschungel untergegangener argentinisch-kubanischer Fußballklub. […]

Auch angesichts lichter Demaskierungen, zeigen Dunkelmänner oft nur ihre Umrisse. […]

Den Treffsicheren schließt der Fußball goldene Tore auf. […]

Beim Manöverball triumphieren die wahren Sieger. (…aus dem Dienstbuch von Feldwebel Stiefelhose). […]

Erinnern gewisse betagte Politiker auch an alte, abgetakelte Boxer, bläst der Ringsturm die Letzteren immerhin um. (…aus den Annalen von Ringrichter Parkinson). […]

Ein Militär mit Zivilcourage ginge ohne Uniform zum Ball. […]

Gebietet der Schwarm es, schwimmen auch Fische stets vorwärts ins Netz. […]

Die hochschwangere prominente Dame am Boxring, schien ihrem Sprößling schon im Mutterleib die Regeln des Lebenskampfes zu unterbreiten. (…aus den Annalen von Ringrichter Parkinson). […]

Im Sozialismus wurden auch Sportskanonen von rein nationalen zu ideologischen Waffen geformt. […]

Ein Torpedo ist nicht, wie viele glauben, ein spanischer Fußballangreifer, sondern mehr Teil eines Überzeugungsinstrumentes Clausewitzscher Philosophie. […]

Anabolika betrifft keine, heimlich an den alten Olympischen Spielen teilgenommene Dame, sondern mehr die Potenzingredienzien moderner Olympioniken. […]

Nicht nur beim Fußball, auch beim Boxkampfe lebt die wahre Brutalität auf den Rängen. […]

Anstelle seines Gesichtes, würde mancher tatsächlich nur einen Boxhandschuh vorzeigen wollen. […]

Am Fußball reiben sich immer noch Millionen. Ihren Köpfen sieht man es auch mehr als deutlich an. […]

Ein Happening ist, was viele sich aber dennoch darunter vorstellen, keine angelsächische Eßorgie, sondern eher das Kabinettsstück eines ehemals berühmten österreichischen Fußballers und Trainers. […]

Nach diversen Einläufen, verliert auch die Seele einige Ballaststoffe. […]

Ohne einige berühmt gewordene Urinproben, bliebe jedes Sportmuseum unvollständig. […]

Kopflos riskiert man natürlich viel rascher den Hals. […]

Auch sportliche Schußfahrten strecken ihr Wild. […]

Leere Köpfe können zu einem schwierigen Ballast werden. […]

Lorbeerkränze verhalten sich neutral, lassen sich also auch Dopingsündern aufstülpen. […]

Sportwetten mafiosieren ganze Stadionlandstriche. […]

Ideale bleiben ein stets schwieriger Ballast. […]

Lügen finden überall willige Transporteure. […]

Anhand der großen Wassermassen auf Erden, gerät auch die Weltgeschichte schon mal ins Schwimmen. (…aus dem Logbuch von Weltumsegler Kielschwein). […]

Die Obrigkeit demaskiert auch keine fallende Maske so schnell. […]

Pyrrhus wäre es wert gewesen, auch bei Olympischen Spielen aufzutreten. […]

Am blutigsten verlaufen gewisse Sportveranstaltungen unter dem werten Publikum. […]

Ein beträchtliches Stück Ansehen, kostet manch Fersengeld zwar, kann aber wiederum auch mit seinem sportlichen Schwung begeistern. […]

Disziplinierte Sportler wissen zu genau, wann sie ihre diversen Pillen zu schlucken haben. […]

Manche Lüge scheint wie ein Kuckucksei in die Seele transportiert worden zu sein. […]

1998, berichtete ein Spielfeldveteran, untersagte mir der Arzt den Fußball, ich konnte […]

Bankräuber riskieren Gesundheit wie etliche Jahre Freiheit, Bankdirektoren […]

Als er nur wenig einbrachte, hatte der Sport keine gesellschaftlichen Chancen. Inzwischen aber lobt das Establishment das Wegräumen eigener Barrieren. Natürlich damit es ungehemmt fließe, das so sehr geliebte Geld. […]

Als der Alltag noch anstrengender und gefährlicher war, benötigte man auch keinen Leistungssport. […]

Hohlköpfe schwimmen häufig unauffällig oben. […]

Selbst mit ihren sportlichen Rekorden, rannte die DDR sich gehörig fest. […]

Sport kräftigt die Muskeln und hält den Geist vor Kontrolleuren wachsam. […]

Nach gewissen Sportveranstaltungen, stehen viele Lokaltermine an. […]

Früher machte Sport nur, heute aber stößt man sich mit ihm gesund. […]

“Das war tatsächlich mein Stein der Weisen“, stöhnte ein vom Pflaster entthronter, randvoll mit Doping gefüllter Pedalentreter, “sowie auch die letzte Warnung…“ […]

Olympia sollte nicht nur vor irgendwelchen Terroristen, sondern vor allem auch vor den eigenen Funktionären geschützt werden. […]