Texte finden:

(nach Inhalt und/oder Schlagworten)
 
 

Kategorien:

 
 
 
 

Statistisches

  • Besucher aktuell: 2
  • Aufrufe heute: 1.640
  • Besucher heute: 73
  • Aufrufe gesamt: 1.036.986
  • Besucher gesamt: 115.388
  • Gesamt Beiträge: 65.901
 
 

Neuerscheinung


 
14931 Texte gefunden:

Auch Spirituosen erschaffen nicht immer einen spirituellen Zustand. […]

Liebe läßt sich schwer einbetten. […]

Deine beste Öffentlichkeit, mußt auch immer noch du selbst sein. […]

Zivilisatorische Oberindianer, müssen nicht mehr als erste in den Fluß springen. […]

Die dich zu infizieren trachten, streicheln dich besonders intensiv. […]

Vieles Schiefgehen folgt einem sehr geradlinigem Verlauf. […]

Eine besonders schleichende Tragödie, dürfte die Zivilisation an sich sein. […]

Zumindest einige Abfindungen sollten nicht gerade überschwängliche Empfindungen hervor rufen. […]

Beischläf schläfert so einige Sinnfälligkeiten ein. […]

Zum Schweben gehört mehr als nur Bodenlosigkeit. […]

Auch die Unfaßbaren lieben es, dann und wann gestreichelt zu werden. […]

Auch befederte Hüte kommen irgendwann in die Mauser. […]

Not weiß in vielen Häfen zu ankern. […]

Was in den Schoß fällt, beweist wenig Tiefe. […]

Modischen Trotteln wird leichter verziehen. […]

Auch aufgekrempelte Ärmel aktivieren noch keine Muskeltätigkeit. […]

Erfolgreiche Überläufer prahlen oft noch mit der eigenen Geschicklichkeit. […]

Nicht nur Hunden, sondern auch Riesenschlangen sollte ein Ladenverbot erteilt werden. […]

Leitfäden sind oft auch als Kreativitätsfesseln gedacht. […]

Die Erfolglosen wähnen sich immer im falschen Jahrhundert. […]

Ein guter Traum, umwirbt auch den ihm folgenden Tag. […]

Die sich gehen lassen, fahren damit selten sehr günstig. […]

Nicht jeder Tiefgang erschließt sogleich eine Oelquelle. […]

Völlerer vervöllkommnen sich sehr gründlich. […]

Oft bleibt sogar die Mehrheit am einsilbigsten. […]

Damoklesschwerte würden sich niemals mit Haarspaltereien begnügen. […]

Traumdeuter analysieren gern zum eigenen Vorteil. […]

Besitzt die Schönheit auch noch Charakter, nimmt die Anzahl der Neider entsprechend zu. […]

Mut kennt keine Maßeinheiten. […]

Auch die Unreife bemächtigt sich vieler Schattierungen. […]

Schwellenprobleme öffnen wenig Türen. […]

Selbst beim Aufstand der Anständigen, fließt gelegentlich etwas Blut. […]

Ein Ästhet neide den Schmeißfliegen nicht ihren Schmutz. […]

Nicht jeder gläubige Sadist, taugte auch zum Inquisitor. […]

Teufelskreise locken mit zugänglicheren Eintritten. […]

Auch Enge bevorzugt flexible Grenzen. […]

Wer zustimmt, stimmt auch sich ein. […]

Ochsen braucht man nicht zu zähmen, sondern muß sie oft tatsächlich motivierend überzeugen. […]

Ein dickes Fell kommt auch vielen Parasiten zugute. […]

Auch die Diktatur des Proletariats regierte nicht nur mit dem Schraubenschlüssel. […]

Auch Wohnsilos bilden viele Feuchtbiotope. […]

Echtheit gefährdet nahezu immer. […]

Auch Zwielicht verdeutlicht bereits genug. […]

Auch der Teufel kann seine Kompetenzen niemals überschreiten. […]

Tieferen gesellschaftlichen Rängen, gestattet man selten die gleichen Fehler, wie dem übergeordneten Gekreuch. […]

Supertränen trüben bereits gefährlich. […]

Verblichener Glanz käme bei Kamingesprächen vielleicht noch gut an. […]

Zartheit sollte keine Grenzen kennen und besitzt doch sehr empfindsame. […]

Besonders zu schützen, haben die Unfehlbaren sich vor jedem Bumerang. […]

Bei allen sonstigen Wundern, melkt man auch aus einem Schweizer Ochsen keine Milch. […]