Texte finden:

(nach Inhalt und/oder Schlagworten)
 
 

Kategorien:

 
 
 
 

Statistisches

  • Besucher aktuell: 1
  • Aufrufe heute: 1.380
  • Besucher heute: 68
  • Aufrufe gesamt: 1.040.893
  • Besucher gesamt: 115.616
  • Gesamt Beiträge: 65.901
 
 

Neuerscheinung


 
17 Texte gefunden:

Wie gehabt, der letzte Akt bleibt eine Farce. Was auch die Demontage Leipziger Demotage betrifft. […]

Eine kleine Zehr hätten die wackeren Leipziger Montagsmacker schon der Touristenbefriedung wegen verdient. […]

Das Taxi des Niemandslandes

2005 zählt Martin Gerhard Reisenbergs Kurzgeschichte „Das Taxi des Niemandslandes“ zu den besten 21 unter insgesamt 1.832 gültigen Einsendungen zum 1. Literaturpreis des Freien Deutschen Autorenverbandes. Sie wird in Folge in der Anthologie „Fortgesetzter Versuch einen Anfang zu finden“ veröffentlicht, zusammen mit 20 weiteren Texten bekannter Schriftsteller wie Christiane Hartmann, […]

Das Taxi des Niemandslandes

Die Geschichte „Taxi des Niemandslandes“ von Martin Gerhard Reisenberg erschien in der Anthologie „Fortgesetzter Versuch einen Anfang zu finden“ (München, 2005). Sie zählte zu den besten 21 unter 1.832 Einsendungen zum 1. Literaturpreis des Freien Deutschen Autorenverbandes. […]

Keine Bange bitte, neben der gerühmten sächsischen “Gaffee“kultur,verfügt auch die Leipziger Medizin über ein kardiologisches Weltniveau. […]

„Heldenstadt“: „mein Leipzig tob‘ ich mir!“ […]

30 starke Zitate und Sprüche zur Pegida-Bewegung

Die Gesellschaft in Deutschland ist gespalten in diejenigen, welche meinen, dass eine gute Zukunft unserer Gesellschaft von der Inklusion der vier Millionen Muslime in Deutschland abhängt (die hier wirklich zu Hause sind) und in diejenigen, die eine Exklusion fordern und dies mit Gewalttaten islamistischer Terroristen begründen. Manche der Pegida-Unterstützer würden […]

“Asterix ins Politbüro“, hieß es 1989. So könnte man nun auch folgerichtig für DIGEDAGS‘ statt DEGIDA plädieren. […]

Heldenstadt Leipzig!, allerdings auch eine der traurigen Helden. […]

Heldenstadt: Mein Leipzig tob‘ ich mir! […]

Die Anständigkeit von Politikern sei viel relativer zu betrachten (es stehe ja viel mehr auf dem Spiel), als jene von Gemüsefrauen, (Originalton Uni Leipzig, Sekt. Politologie). Stimmt, bei Politikern steht die Karriere auf dem Spiel, bei Gemüsefrauen nur die Existenz. […]

Berlin und Istanbul sind bedeutende türkische Städte, Leipzig nun eine Drogenmesse wert, Dresden ein politischer Bombenvolltreffer und Oberammergau christliches Ausland. […]

Nicht die Anzahl der Ausländer, sondern der Umgang mit ihnen macht die Weltstadt aus. […]

Gastronomieführer! Allen künftigen klasisschen Ruinen seien Coffebaum und Auerbachs Keller zu Leipzig empfohlen, wer sich romantischer ruinieren möchte komme lieber zu Lutter & Wegener. Für die Hemmungslosesten wäre dann noch das Ringelnatz’sche Rabennest vorrätig. […]

Den gemächlichen Sachsen wäre es sicher egal, stünde statt des Völkerschlachtdenkmales ein weiterer Invalidendom an dieser Stelle. Nur die in Leipzig siegreichen Preußen wären von dieser Baukunst weniger beglückt. […]

Die Leipziger sind ein wahres Volk von Fremdenführern. Selbst jene Stellen, an denen ihr Goethe nie gewesen ist, wissen sie ausfindig zu machen. […]

Gastronomieführer! Allen künftigen klasisschen Ruinen seien Coffebaum und Auerbachs Keller zu Leipzig empfohlen, wer sich romantischer ruinieren möchte komme lieber zu Lutter & Wegener. Für die Hemmungslosesten wäre dann noch das Ringelnatz`sche Schwalbennest vorrätig. […]