Texte finden:

(nach Inhalt und/oder Schlagworten)
 
 

Kategorien:

 
 
 
 

Statistisches

  • Besucher aktuell: 2
  • Aufrufe heute: 1.388
  • Besucher heute: 68
  • Aufrufe gesamt: 1.040.901
  • Besucher gesamt: 115.616
  • Gesamt Beiträge: 65.901
 
 

Neuerscheinung


 
6 Texte gefunden:

Nachmittäglicher Zustandsbericht

„Weißt du“, entgegnete ich ihr, es war an einem regnerischen Nachmittag, „wie sehr deine Augen dem Wetter ähneln“! „Dem Wetter in dir“, erwiderte sie, „denn in meinen Augen nimmst du nur dich wahr“.

Ich schwieg.

Der Regen draußen, war kein erfrischender, die ihn begleitende Kälte verhinderte dies. In ihren Augen […]

Käse in Variationen

Wieder saß der Rabe mit einem Käse auf dem Baum und der sich einstellende Fuchs, forderte ihn honigsüß zum Singen auf. „Ich bin doch nicht so blöd, zweimal auf den gleichen Trick herein zu fallen“, stieß der Rabe hervor und verlor den Leckerbissen erneut …
  Erneut kam der […]

Das Parlament der Tiere

Als der König der Tiere, der Löwe, an den Folgen seiner gewaltigen Gefräßigkeit verstorben war, kamen seine ehemaligen Untertanen zusammen, um zu beratschlagen, was nun zu tun sei. Einen neuen Herrscher von der gleichen Art wollten sie nicht, doch fand kein Tier einen geeigneten Vorschlag, bis sich schließlich der Fuchs […]

Aus der Steinzeit

Ein Urmensch hatte in einer Falle einen Hasen gefangen, freudig eilte er mit dieser schmackhaften Beute nach Haus. Doch ein anderer aus der Horde neidete ihm diesen Fang, es kam zum Streit und beide hieben mit den Faustkeilen aufeinander los. „Ihr solltet zur Strafe wieder Affen werden“, tobte der Stammesälteste, […]

Si(e)gmatismus

In gewissen Nächten, las ich gewisse Bücher, voller gewisser Gedanken. Welche mich wieder auf gewisse Ideen brachten, die, mein Gewissen zwar belastend, doch gewisse Fortschritte verhießen, die auch gewiß nicht ausbleiben werden, dessen bin ich mir gewiß.

Grußwort: Willkommen in der Welt der Aphorismen!

Liebe unbekannte Literaturfreunde! Das Internet ermöglicht viele Dinge – böse wie gute – ich hoffe aber, dass unser Kontaktnehmen mittels meines Literatur-Blogs zu den angenehmeren zählt. Also Willkommen, Servus, Grüß Gott, oder was auch immer!

Nach jahrelanger Beteiligung an verschiedenen Aphorismensammlungen entschloss ich mich zu dieser Öffnung meiner Wort-Schatztruhe, die […]