Texte finden:

(nach Inhalt und/oder Schlagworten)
 
 

Kategorien:

 
 
 
 

Statistisches

  • Besucher aktuell: 19
  • Aufrufe heute: 1.151
  • Besucher heute: 61
  • Aufrufe gesamt: 1.040.664
  • Besucher gesamt: 115.609
  • Gesamt Beiträge: 65.901
 
 

Neuerscheinung


 
3699 Texte gefunden:

Bergsteiger haben Angst, Artisten, Hochleistungssportler, Testpiloten, Astronauten. Kriegsminister und hohe Militärs weitaus weniger, wissen sie doch um ihre behördlich verordnete Unverletzlichkeit. […]

Mit Verstand wird man zumindest auch viel nachdenklicher alt. […]

Auch der Haß kann sich auf sein vorzügliches Gedächtnis verlassen. […]

Die Vorlauten meinen von sich, nur zu gegenständlich zu denken. […]

Keimfreie Gedanken bleiben schneller auf der Strecke. […]

Regierungen wissen, weshalb sie am liebsten unter sich bleiben. […]

Auch die Barbarei operiert mit verschiedenen Wissensständen. […]

Fremde Sprachen befördern auch jedes intensivere Denken. […]

Meinungen sollten sich niemals nur wie Schimmel bilden. […]

Erspartes Denken erleichtert nur einfältige Köpfe. […]

Selbst erlaubtes Denken kann ungeahnte Folgen haben. […]

Auch Schönredner denken wesentlich anders. […]

Auch Gedankendealer bedienen sich der Aphoristik. Einen Dienst tuen sie ihr damit kaum. […]

Auch Gedankengebäude bedürfen der Reinigung. […]

Die deutsche Jagd schießt sich auch stets auf unliebsame Gedanken ein. […]

Der Sozialismus versuchte sogar den Glauben zu verwissenschaftlichen. […]

Vor gewissen Menschen nehmen sogar alle Initiativen Reißaus. […]

Goldene Barbareien wissen sich bezahlt zu machen. […]

Dem Halbschlaf sollte man auch nur gedämpfte Träume gestatten. […]

Philosophen müssen sich mit dem farbigen Denken begnügen. […]

Angehäufter Besitz, preßt so manchen Verstand. […]

Denken schmerzt durchaus auch Wissenden. […]

Die ihrer Meinung verbleiben, werden auch sehr schnell einmal verblieben. […]

Unmögliche Logik einer DDR-Konjunktion: wie oft wünschte man mich dahin, wo der Pfeffer wächst und ließ es doch nicht zu. […]

Große Ideen scheinen zu wissen, weshalb sie in manche Köpfe nicht erst eindringen. […]

Dummköpfe müssen sich nicht ähneln, denken aber ähnlich beschränkt. […]

Meinungen gehören bereits zu den erweiterten Visitenkarten. […]

Um manche gute Idee wäre es schade, träfe sie auf egoistische Umsetzer. […]

Aufmerksame Denker sichern ihren eventuellen Rückzug mit einigen Gedankenlücken. […]

Auch gute Gedanken halten vorerst nur wenig ab. […]

Unbenutzte kreisende Gedanken, enden häufig wie Insekten vor dem Licht. […]

Für zollfreie Gedanken, sind irgendwann auch wieder andere Aufpasser zuständig. […]

Wer sehen lernte, beginnt auch zu denken. […]

Die Philosophie hat das Denken zu ordnen und nicht für eine herrschende Kaste zu regulieren. […]

Ob Gedankengewinn oder Reinfall, die deutsche Philosophie beweist sich in allen diesen Kategorien sehr kräftig. […]

Persönlichkeiten müssen stets und ständig auch eine offizielle Meinung vertreten. […]

Setzkästen verbleien keinen einzigen Verstand. […]

Wer mit Verstand in eine Kneipe zieht, wird mehr als einen Haß pro Abend kennen lernen. […]

Die nichts verstehen wollen, oder können, glauben oft bereits alles zu wissen. […]

Kunst braucht keine Argumente, nur etwas Verstand. […]

Vielerlei Träume schälen auch manch vielseitige Ängste heraus. […]

Nicht begriffene Ideen werden entweder völlig ignoriert, oder zu übermächtiger Größe gepuscht. […]

Raffinierter bliebe es doch, die sogenannten besten Jahre gleich mehreren Zeiträumen zuzuschlagen. […]

Intellektuelle sind Menschen, die zumindest wissen, weshalb auch sie viel zu wenig wissen. […]

Daß Gott sich fürchten lassen soll, bleibt die Meinung seiner beamteten Nutzniesser. […]

Statistiken wissen selbst Scheintote sich nicht zu entziehen. […]

Quellen denken noch nicht ans Ertränken. […]

Auf Meinungen sollte man nicht immer was geben, doch für sie gibt man dann oft allerhand. […]

Auch das Glück bedarf mancher Gewissensentscheidung. […]

Manchen Bedenken lieber ein ausreichendes Bedenken! […]