Texte finden:

(nach Inhalt und/oder Schlagworten)
 
 

Kategorien:

 
 
 
 

Statistisches

  • 0
  • 467
  • 171
  • 1.938.950
  • 283.379
  • 83.200
 
 

Neuerscheinung


 
32 Texte gefunden:

Man unterschätze keinen Tantentratsch, auch solcher brachte schon einige Denunzierte aufs Schafott. […]

Passfotos denunzieren immerhin oft sehr passend. […]

Man unterschätze keinen einzigen Leser, Gedankenschnüffler tüftelten aus fremden Werken schon so manche Denunziation heraus. […]

Das Hutabnehmen denunzierte schon so manchen Kopf. […]

Urin ist nicht, wie fälschlicherweise einmal bemerkt, die Frage eines Russen nach der Uhrzeit, sondern ein bemerkenswerter Saft, der selbst Könige denunziert. […]

Auch menschliche Hyänen denunziert ihre Aasfresserei. […]

Ob Diktatoren wohl auch Denunziationen durch Papageien anerkennen würden? […]

Ein voller Mund denunziert sich auch sprachlos. […]

Manches kritische “Verpfeifen“ kommt tatsächlich einer Denunziation gleich. […]

Immerhin denunzieren Egoisten vorwiegend nur sich. […]

Hat er seine egoistische Kinderphase überstanden, denunziert der Kuckuck sich so höhnisch wie gründlich. […]

Verstaubte Bücher denunzieren die Köpfe ihrer Besitzer. […]

Alleswisser bleiben die unfreiwilligsten Denunzianten. […]

Wer, egal in welcher Weise, denunziert, verrät immer mehr sich selbst. […]

Deutsche denunzieren sich nicht, Deutsche sind und bleiben nur talentlose Lügner. […]

Geschriebenes bleibt nicht nur, es denunziert auch hervorragend. […]

Finden sie keine passenden Opfer mehr, demaskieren unverbesserliche Denunzianten sich mal wieder selbst. […]

Daß Wissen Macht sei, glauben zumindest alle Denunzianten zu wissen. […]

Sprachfehler retteten schon einige Denunzianten. […]

Sprachfehler retteten schon einige Denunzianten. […]

Staub bleibt auch ein sehr verläßlicher Denunziant. […]

Vorsicht, es existieren auch mehrsprachige Denunzianten. […]

Über sich reden Denunzianten im Grunde immer die Wahrheit. […]

Telefonbücher denunzieren immerhin neutraler. […]

Denunzianten zweifeln immerhin selten an ihrer Bestimmung. […]

Lästerzungen denunzieren sich selbst. […]

Vor allem Denunzianten behelfen sich mit rettenden Wissenslücken. […]

Besserwisser denunziert ihre Praxisscheu. […]

Die Ausgebrannten denunziert jene Asche, mit der sie sich so emsig zu bestreuen wissen. […]

Meldepflicht und Denunziation, beide übersteuern sich grenzwertig. […]

Einäugige Denunzianten zählen zu den schärfsten Exemplaren ihrer Gattung. […]

Einäugige Denunzianten zählen zu den schärfsten Exemplaren ihrer Gattung. […]